Schnupperstunde Die Schnupperstunde dient dem gegenseitigen Kennenlernen. Sie können hier ihre Fragen in Bezug zum Trainingsaufbau und Trainingsmethode stellen. Ferner dient dieses Treffen der Feststellung des Kenntnisstandes des Hundehalters sowie dem Ausbildungsstand des Hundes. Dauer: 60 Minuten Die Kosten werden bei anschließender Buchung einer 10er-Karte verrechnet.
KW Karin Wiesmeier - Kreative Hundefreizeit
Anmeldung
PDF
Individualtraining (Einzelunterricht) bietet günstige Voraussetzungen den persönlichen Anforderungen gerecht zu werden. Lerntempo und Lernziel können individuell an die Entwicklung von Mensch und Hund angepasst werden, ob Welpe, erwachsener Hund, alter Hund oder Hund mit Handycap keine Ablenkung durch Artgenossen meine Aufmerksamkeit ist nur auf sie und ihren Hund gerichtet Training kann intensiver und effektiver gestaltet werden freie Gestaltung von Theorie und Praxis innerhalb des Trainings  ist möglich sie sind kein Gruppenmensch und möchten gerne alleine trainieren individueller Stundenplan, angepasst an ihre persönliche Freizeit.  Dauer: 60 Minuten
Doppel-Team-Training sie möchten gerne mit der Freundin oder ihrem Nachbarn zusammen trainieren? Oder sie haben bereits im Einzelunterricht eine stabile Basis erreicht und möchten nun gerne mit einem anderen Team zusammen weiter trainieren? Sie lernen durch Zuschauen und Zuhören, während sich ihr Hund in der Pause befindet und sich das zweite Team im Training befindet. Dauer: 90 Minuten
Preise erhalten Sie gerne auf Anfrage.
Bevor der Schuh drückt! Endlich ist er da, unser Welpe ist eingezogen. Nach vielen Überlegungen ist die Entscheidung getroffen, es soll ein Welpe sein. Sorgsam wurde ein Züchter gesucht und gefunden, man hat den Welpen mehrfach beim Züchter besucht. In dieser Zeit stand der Züchter mit Rat und Tat zur Verfügung, bis man den Welpen schließlich mit nach Hause genommen hat. Nun ist der Welpe plötzlich in einer neuen Umgebung, weg von seiner Mutter, weg von seinen Geschwistern. Er hat nun nur noch seine Menschen, mit deren Erwartungen und Ehrgeiz oder aber auch Unkenntnis er konfrontiert wird. Viele haben nicht nur sorgsam einen Züchter ausgesucht, sondern auch schon eine gute Hundeschule, die mit Rat und Tat weiter hilft. Ergänzend biete ich in meinem Theorieteil jedem Welpenbesitzer, was er zu nachfolgenden Themen wissen sollte:
Lernspaziergang individuelles Training in entspannter Atmosphäre mit einem höheren Anteil an Theorie. Lerntempo und Lernziel können individuell an die Entwicklung von Mensch und Hund angepasst werden freie Gestaltung von Theorie und Praxis innerhalb des Trainings  ist möglich sie sind kein Gruppenmensch und möchten gerne alleine trainieren individueller Stundenplan, angepasst an ihre persönliche Freizeit. Dauer: 90 Minuten (individuelle Absprache möglich)
Lernverhalten des Hundes Welpenschutz Beißhemmung Alleine bleiben Stubenreinheit
..... und vieles mehr. Dauer ca. 2-3 Stunden